Spüren Sie den Freudenspirit der Natur Kontakt zu Heiko Gärtner Herausgeber von Heiko Gärtner
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 3 - Ämter machen dich wahnsinnig

Essen in Hülle und Fülle

Der Tag begann mit einem Luxusfrühstück in der Heilsarme. Nach gut 20ig Ämterbesuchen waren wir fast so schlau wie vorher. Ein Amt ist wie ein Haus des Wahnsinns. Die ersten 10 km haben wir schon durch Trepp auf Trepp ab zurück gelegt. Am Nachmittag fanden wir ein abgeräumtes Zigäunercamp. An diesem Platz haben mindestens 30 Personen mit Kindern in einer selbst errichteten Zeltstadt gehaust. Anschließend befragten wir den Pressesprecher der Polizei Mitte. In einem Kaffee haben wir dann noch ein Sandwich und ein Getränk geschenkt bekommen. Um kurz vor Mitternacht beendeten wir unser letztes Interview mit einem Streetworker. Zuvor konnten wir ein Straßenkind interviewen das unter Selbstverletzungszwang litt. Dazu rizte sie sich mit der Rasierklinge in den Unterarm um ihrer inneren Wut Ausdruck zu verleihen. Spruch des Tages: Ämter machen dich wahnsinnig.

Pressebericht

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-25 23:53:13

 

 

Name:

Kommentar: