Spüren Sie den Freudenspirit der Natur Kontakt zu Heiko Gärtner Herausgeber von Heiko Gärtner
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 6 - Wie kann man schneller und leichter Kunden akquirieren?

Heute war der Tag des Pilgerns. Wir sind um sieben Uhr von einem netten Mann in der Postbank geweckt worden in der wir geschlafen haben. Zum frühstücken sind wir in eine Kirche gegangen. Da wir in der Nacht von einem Bankkunden mit fünf Euro reich beschenkt wurden, konnten wir uns das beste Luxusfrühstück aller Zeiten für 50 Cent leisten. Es gab bei den Ordensschwestern sieben verschiedene Brote, Wurst, Käse, Butter, Tee, Kaffee, Kakao, Süßgebäck, Schmalz, Konfitüre, Nutella und vieles mehr. Ein absoluter Wahnsinn. Selbst ein Doktor in Rente frühstückte mit uns. Danach liefen wir 30 km zu einem von einer alternativen Gruppe besetzten Haus. Das älteste besetzte Haus in Europa. Anschließend gingen wir zur Abendspeisung zur Kirche Löwe Judas. Für 50 Cent bekamen wir eine Thaicurrysuppe mit Salat und Brot. Außerdem konnten wir uns zu guter Letzt reichlich bei den Süßigkeiten bedienen. Auch Bananen konnten wir so viele haben wie wir wollten. Ein Prediger lud uns noch in die Kirche ein. Wir folgten der Einladung und staunten nicht schlecht. Inszenierten spontan Heilungen, rhythmischer Gesang und leidenschaftliche Predigten. So zieht sich die selbst ernannte Kirche ihre Jünger die auf der Straße leben und in Not sind in ihr Glaubenskonzept. Spruch des Tages: wie kann man schneller und leichter Kunden akquirieren.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-28 21:47:25

 

 

Name:

Kommentar: