Spüren Sie den Freudenspirit der Natur Kontakt zu Heiko Gärtner Herausgeber von Heiko Gärtner
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 28 - Angeblich nur noch 1700 km bis ans Ziel. Bis ans Ende der Welt sind es noch weitere 100 km

Das Ende der Welt in sicht

Als erstes möchte ich heute Herrn Theo Rüspeler danken, der mir als Hufschuhdoktor bei der Besohlung von unseren Lasttieren zur Seite gestanden ist und die Hufschuhe problemlos zurück genommen hat. Die Naturkatastrophen auf der Welt häufen sich. Ganz Pakistan ist durch den Monsun überflutet und um 50 jahre in der Zivilisationskette zurück geworfen. Zypern übersteht gerade eine Hitzeperiode mit 49 Grad am Tag und 36 grad in der Nacht. Gibt es nur noch Rekorde der Verwüstung auf der Erde? Aber angeblich ändert sich das Klima ja nicht! Auf unserem Weg haben wir elf Tage über 33 Grad und bis zu 39 Grad erlebt. 10 Tage Hardcore Dauerregen mit Hagelperioden. Warum ich das erzähle? Mein Regentarp ist absolut fertig. Gestern wäre ich trotz aller Tricks fast unter meiner Regenplane ertrunken. Ich wußte nicht das ich beim Pilgern den Rettungsschwimmer brauche. Die Füße sind von der ewigen Nässe aufgequollen. Hab trotzdem im Tarp ausgeharrt. Spruch des Tages: Von einer verdammt wilden Tour, zu einer Tour der Wetterextreme. Km-stand 712

Zuletzt aktualisiert am 2010-08-03 22:02:54

 

 

Name:

Kommentar: