Spüren Sie den Freudenspirit der Natur Kontakt zu Heiko Gärtner Herausgeber von Heiko Gärtner
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tag 75 - Ins fließen kommen

Ins fließen kommen

Heute durfte ich die wohl kälteste Nacht bis jetzt erleben. Bei 3 Grad Außentemperatur und Wind ist man in einem Schlafsack wo man nur bis 10 Grad in der Embrionalhaltung gut aufgehoben. Auch der Wind kühlt noch kräftig nach da ich ja nur eine Stoffplane von zwei Meter auf drei besitze. Wenn dann noch der Schlafsack durch das Kondenswasser feucht wird, steht man um 6 Uhr auf und läuft sich warm. Ich finde nichts motiviert besser, um auf den Weg zu finden. Zur Zeit schmerzen meine Füße wie die Hölle, aber ich bin guter Dinge denn andere Pilger hat es noch schwerer getroffen. Sie laufen nur noch unter Schmerztabletten. Das ist jedoch nicht mein Ziel, Schmerz ist ok und gehört ein Stückweit dazu, aber ich will nicht gegen den Weg kämpfen. Spruch des Tages: Ins fließen kommen.

Zuletzt aktualisiert am 2010-09-19 23:57:26

 

 

Name:

Kommentar: