Spüren Sie den Freudenspirit der Natur Kontakt zu Heiko Gärtner Herausgeber von Heiko Gärtner
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

U

Überlebenskunst

Survival wird auch Survivalismus und Überlebenskunst genannt. Survival ist die Kunst des Überlebens in ausweglosen Situationen.

Überlebenstraining

Überlebenstraining wird auch Survivaltraining genannt. Ein Survivaltraining zeichnet aus, dass man die Kunst des Überlebens in Notsituationen erlernt.

Ulama (Ballspiel)

Ulama wird auch Pok-ta-Pok genannt und ist eine uralte Variante des Mesoamerikanischen Ballspiels das von vielen Lateinamerikanischen Hochkulturen gespielt wurde. Gespielt wurde mit zwei Mannschaften á 4 Spieler auf einem Mit Mauern umgebenen Spielfeld, das einer künstlichen Schlucht glich und den Weg zur Unterwelt symbolisierte. Ziel des Spiels war es einen Kautchuckball durch einen Kleinen Steinring zu spielen, der an deiner der Mauern angebracht war. Der Ball durfte dabei mit allen Körperteilen außer den Händen und den Füßen berührt werden.

Ulexit

Farbe: Der Ulexit ist weiß bis grau samtig durchscheinend. Geologie: Der Ulexit ist eine Natrium-Kalzium-Verbindung und besitzt einen Härtegrad von 7. Anwendungsgebiet: Wirkt als antiseptisches Wundheilmittel Infektionen Erkältung Entzündungen Wunddesinfektion Hilft bei Tetanus Hilft bei Wundstarkrampf Steigert die Lernbereitschaft bei Kindern Stärkt das Gedächtnis Stärkt die innere Zufriedenheit Vereinfacht die Wissensaufnahme

Ultimate

Ultimate wurde früher auch Ultimate Frisbee genannt und ist eine Mannschaftssportart, die mit einer Flugscheibe (Frisbee) gespielt wird. Jede der beiden Mannschaften besteht aus sieben Spielern, die sich die Frisbee gegenseitig zuwerfen und versuchen, sie innerhalb eines Feldes auf der gegnerischen Spielfeldseite zu fangen. Gelingt ihnen das erhalten die einen Punkt. Die Gegnerische Mannschaft darf beim Zuspielen durch Blocken oder Abfangen der Frisbee gestört werden, jedoch nicht durch direkten Körpereinsatz. Wird ein Pass abgefangen oder Landet die Frisbee auf dem Boden oder im aus wechselt der Scheibenbesitz. Der Spieler der die Scheibe fängt muss an der Stelle stehen bleiben und hat nur 10 sekunden Zeit um die Frisbee weiter zu werfen. Das besondere am Frisbee ist, dass es ohne Schiedsrichter gespielt wird, und jeder Spieler nach dem Fair-Play-Prinzip selbst anzeigt wenn er versehendlich ein Foul begeht.

Ultimate Fighter

Ein Ultimate Fighter ist ein Kämpfer, der verschiedene Kampfkünste besitzt und ohne jede Regel auf den anderen einprügelt. Beim Ultimate Fight geht es darum, den Gegner niederzuschlagen oder ins K.O. zu befördern. Ob blutig oder unblutig spielt dabei keine Rolle.

Ultimate Frisbee

Ultimate wurde früher auch Ultimate Frisbee genannt und ist eine Mannschaftssportart, die mit einer Flugscheibe (Frisbee) gespielt wird. Jede der beiden Mannschaften besteht aus sieben Spielern, die sich die Frisbee gegenseitig zuwerfen und versuchen, sie innerhalb eines Feldes auf der gegnerischen Spielfeldseite zu fangen. Gelingt ihnen das erhalten die einen Punkt. Die Gegnerische Mannschaft darf beim Zuspielen durch Blocken oder Abfangen der Frisbee gestört werden, jedoch nicht durch direkten Körpereinsatz. Wird ein Pass abgefangen oder Landet die Frisbee auf dem Boden oder im aus wechselt der Scheibenbesitz. Der Spieler der die Scheibe fängt muss an der Stelle stehen bleiben und hat nur 10 sekunden Zeit um die Frisbee weiter zu werfen. Das besondere am Frisbee ist, dass es ohne Schiedsrichter gespielt wird, und jeder Spieler nach dem Fair-Play-Prinzip selbst anzeigt wenn er versehendlich ein Foul begeht.

Ultimate-Frisbee

Ultimate wurde früher auch Ultimate Frisbee genannt und ist eine Mannschaftssportart, die mit einer Flugscheibe (Frisbee) gespielt wird. Jede der beiden Mannschaften besteht aus sieben Spielern, die sich die Frisbee gegenseitig zuwerfen und versuchen, sie innerhalb eines Feldes auf der gegnerischen Spielfeldseite zu fangen. Gelingt ihnen das erhalten die einen Punkt. Die Gegnerische Mannschaft darf beim Zuspielen durch Blocken oder Abfangen der Frisbee gestört werden, jedoch nicht durch direkten Körpereinsatz. Wird ein Pass abgefangen oder Landet die Frisbee auf dem Boden oder im aus wechselt der Scheibenbesitz. Der Spieler der die Scheibe fängt muss an der Stelle stehen bleiben und hat nur 10 sekunden Zeit um die Frisbee weiter zu werfen. Das besondere am Frisbee ist, dass es ohne Schiedsrichter gespielt wird, und jeder Spieler nach dem Fair-Play-Prinzip selbst anzeigt wenn er versehendlich ein Foul begeht.

Umwelterziehung

In den siebziger Jahren kam mit der aufkommenden Umweltschutzbewegung der Begriff der Umwelterziehung und der Umweltbildung auf. Mit Umwelt ist dabei alles gemeint, dass uns Menschen umgibt, sowohl an anderen Lebewesen als auch an Vegetation, Materie, Klima, Wetter, Kultur und Gesellschaft. Ziel der Umweltbildung ist es, den Menschen auf ganzheitliche Weise zu lehren, verantwortlich, sachkundig und demokratisch mit seiner Umwelt umzugehen.

Unakit

Farbe: Der Unakit ist ein rötlicher Stein mit grünen Parcellen. Geologie: Unakit ist eine Verbindung aus rotem Jaspis und Epidot und besitzt einen Härtegrad von 6 bis 7. Anwendungsgebiet: Bewahrt das Körpergleichgewicht Wirkt entspannend und entkrampfend im Genitalbereich Hilft bei Unterleibsschmerzen Bewahrt vor Schmerzen beim Geschlechtsverkehr Hilft bei Scheidenkrämpfen Hilft bei Kindheitstraumatas Hilft nach sexuellen Übergriffen die Abneigung gegen Männer zu verlieren

Unibike

Unibikes sind Einräder, die aus gewöhnlichen Fahrrädern dadurch gebaut werden, dass das Vorderrad durch einen Sattel ersetzt wird. Es ist also ein aufrecht auf dem Hinterrad stehendes Fahrrad, bei dem der Fahrer dort sitzt, wo für gewöhnlich das Vorderrad wäre.

Unibikes

Unibikes sind Einräder, die aus gewöhnlichen Fahrrädern dadurch gebaut werden, dass das Vorderrad durch einen Sattel ersetzt wird. Es ist also ein aufrecht auf dem Hinterrad stehendes Fahrrad, bei dem der Fahrer dort sitzt, wo für gewöhnlich das Vorderrad wäre.

Unihockey

Unihockey wird auch Floorball, Innebandy oder Salibandy genannt und ist eine Hockeyvariante die dem Eishockey ähnelt jedoch in einer Halle mit Schuhen und mit einem durchlächerten Plastikball gespielt wird. Harte Körpereinsätze wie beim Einshockey sind beim Unihockey nicht erlaubt. Der Ball darf mit allen Körperteilen außer den Händen, den Armen und dem Kopf gestopt aber nur mit dem Schläger gespielt werden.

Unimog

Unimog ist die Abkürzung für „Universal Motor Gerät“. Ein Unimog ist ein Kleinlastkraftwagen, der allradangetrieben und sehr geländegängig ist. Außerdem kann er durch tieferes Wasser fahren. Unimogs werden in der Land- und Forstwirtschaft eingesetzt, aber auch im Militär und für Kommunen. Sehr gerne werden Unimogs auch zu Expeditionsmobilen umgebaut.

Universität

Universität heißt übersetzt die Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden. Eine Universität ist eine Hochschule mit Promotionsrecht.

Unterseeboot

Ein Unterseeboot oder auch Uboot genannt ist ein Unterwasserfahrzeug. Forschungsboote nennt man meistens Tauchboot. Ab 26000 Tonnen werden U-Boote als U-Schiff bezeichnet. Ein U-Boot ist ein unterwasserfahrtüchtiges Schiff, das den Passagieren in großer Tiefe Schutz und Sauerstoff zur Verfügung stellt. Eine Tauchfahrt ist eine Unterwasserfahrt mit einem U-Boot.

Unterwasser Hockey

Unterwasserhockey oder auch Octopush ist eine Unterwassermannschaftssportart, die von immer zwei Mannschaften á 6 Spielern gespielt wird. Die Spieler sind Flossen, Schnorchel, Taucherbrille und einer Kappe mit Ohrenschutz in Mannschaftsfarbe sowie einem maximal 30cm langen Schläger ausgestattet. Mit den Schlägern versuchen sie einen mit Blei gefüllten Puck über den Beckenboden in das gegnerische Tor zu schießen.

Unterwasser Rugby

Unterwasserrugby, kurz UWR ist eine Mannschaftsportart die komplett unter Wasser gespielt wird. Der Ball der eher an einen Fußball als an einen Rugbyball erinnert ist mit Salzwasser gefüllt und sinkt daher zu Boden. Er darf während des Spiels nicht aus dem Wasser geworfen werden. Die Tore sind zwei Metalkörbe die sich in 3,5m bis 5m Tiefe auf dem Grund befinden. Der Ball wird stoßenderweise Fortbewegt. Die Mannschaften bestehen aus je 12 Spielern von denen sich immer nur 6 unter Wasser befinden. Da aber keine Hilfsmittel verwendet werden dürfen und die Spieler deswegen während des Spiels nicht atmen können findet ein ständiger Wechsel statt. Die besondere Schwierigkeit und Herausforderung beim Unterwasserrugby liegt darin, dass man sich nicht auf einem Feld sondern in einem dreidimensionalen Raum bewegt.

Unterwasser-Hockey

Unterwasserhockey oder auch Octopush ist eine Unterwassermannschaftssportart, die von immer zwei Mannschaften á 6 Spielern gespielt wird. Die Spieler sind Flossen, Schnorchel, Taucherbrille und einer Kappe mit Ohrenschutz in Mannschaftsfarbe sowie einem maximal 30cm langen Schläger ausgestattet. Mit den Schlägern versuchen sie einen mit Blei gefüllten Puck über den Beckenboden in das gegnerische Tor zu schießen.

Unterwasser-Rugby

Unterwasserrugby, kurz UWR ist eine Mannschaftsportart die komplett unter Wasser gespielt wird. Der Ball der eher an einen Fußball als an einen Rugbyball erinnert ist mit Salzwasser gefüllt und sinkt daher zu Boden. Er darf während des Spiels nicht aus dem Wasser geworfen werden. Die Tore sind zwei Metalkörbe die sich in 3,5m bis 5m Tiefe auf dem Grund befinden. Der Ball wird stoßenderweise Fortbewegt. Die Mannschaften bestehen aus je 12 Spielern von denen sich immer nur 6 unter Wasser befinden. Da aber keine Hilfsmittel verwendet werden dürfen und die Spieler deswegen während des Spiels nicht atmen können findet ein ständiger Wechsel statt. Die besondere Schwierigkeit und Herausforderung beim Unterwasserrugby liegt darin, dass man sich nicht auf einem Feld sondern in einem dreidimensionalen Raum bewegt.

Unterwasserfotografie

Unterwasserfotografie ist das Fotografieren beim Tauchvorgang. Dazu benötigt der Fotograf spezielle wasserfeste Gehäuse.

Unterwasserhockey

Unterwasserhockey oder auch Octopush ist eine Unterwassermannschaftssportart, die von immer zwei Mannschaften á 6 Spielern gespielt wird. Die Spieler sind Flossen, Schnorchel, Taucherbrille und einer Kappe mit Ohrenschutz in Mannschaftsfarbe sowie einem maximal 30cm langen Schläger ausgestattet. Mit den Schlägern versuchen sie einen mit Blei gefüllten Puck über den Beckenboden in das gegnerische Tor zu schießen.

Unterwasserrugby

Unterwasserrugby, kurz UWR ist eine Mannschaftsportart die komplett unter Wasser gespielt wird. Der Ball der eher an einen Fußball als an einen Rugbyball erinnert ist mit Salzwasser gefüllt und sinkt daher zu Boden. Er darf während des Spiels nicht aus dem Wasser geworfen werden. Die Tore sind zwei Metalkörbe die sich in 3,5m bis 5m Tiefe auf dem Grund befinden. Der Ball wird stoßenderweise Fortbewegt. Die Mannschaften bestehen aus je 12 Spielern von denen sich immer nur 6 unter Wasser befinden. Da aber keine Hilfsmittel verwendet werden dürfen und die Spieler deswegen während des Spiels nicht atmen können findet ein ständiger Wechsel statt. Die besondere Schwierigkeit und Herausforderung beim Unterwasserrugby liegt darin, dass man sich nicht auf einem Feld sondern in einem dreidimensionalen Raum bewegt.

Uranophobie

Unter Uranophobie versteht man die Angst vor dem Himmel

Uranophobie

Unter Uranophobie versteht man die Angst vor dem Himmel

Urban Climbing

"Buildering" wird auch "Gebäuderklettern" oder "Urban Climbing" genannt. Beim Gebäudeklettern geht es darum, dass keine Felswände beklettert werden, sondern künstliche Strukturen, wie Gebäude, Brücken oder Monumente. Zumeist ist das Buildering an Gebäuden strengstens verboten. Bis zur Absprunghöhe darf jedoch meistens geklettert werden. Manche alten Gebäude wurden extra als Kletterdomizile umgerüstet.

Urban Freeride

Urban Freeride ist eine Variante des Freeride-Mountainbikings, bei der die gegebenheiten die sich in Städten finden, Mauern, Treppen, Geländer, Brücken, Bänke etc. als Hindernisse, Sprungchancen und Parcours fürs Tricks und Sprünge verwendet werden.

Urban Golf

Urban Golf oder auch Cross Golf genannt ist eine Abwandlung vom klassischen Golf. Beim Crossgolf wird auf Ethikette vollständig verzichtet. Man benötigt weder einen Golfplatz noch eine spezielle Ausrüstung. Der Spaß und der Fun stehen bei dieser Sportart im Vordergrund. Die Ableitung Urbangolf kommt von der Platzwahl die frei gestaltet werden kann. Man benötigt nur einige Golfbälle und ein paar ältere oder neuere Golfschläger. Im Grunde gibt es nur eine Regel: "Sicherheit geht vor".

Urban-Freeride

Urban Freeride ist eine Variante des Freeride-Mountainbikings, bei der die gegebenheiten die sich in Städten finden, Mauern, Treppen, Geländer, Brücken, Bänke etc. als Hindernisse, Sprungchancen und Parcours fürs Tricks und Sprünge verwendet werden.

Urlaubsreise

Urlaubsreisen dienen der Erholung und Regenerierung der Arbeitskraft. Eine Reise bedeutet, den heimatlichen Ort für eine längere Zeit zu verlassen und neue Orte kennenzulernen. Man kann dies zu Fuß, mit Verkehrsmitteln oder mit Wirtschaftsverkehr tätigen.

Urophobie

Unter Urophobie versteht man die Angst vor Urin oder dem Urinieren.

Urophobie

Unter Urophobie versteht man die Angst vor Urin oder dem Urinieren.

UWR

Unterwasserrugby, kurz UWR ist eine Mannschaftsportart die komplett unter Wasser gespielt wird. Der Ball der eher an einen Fußball als an einen Rugbyball erinnert ist mit Salzwasser gefüllt und sinkt daher zu Boden. Er darf während des Spiels nicht aus dem Wasser geworfen werden. Die Tore sind zwei Metalkörbe die sich in 3,5m bis 5m Tiefe auf dem Grund befinden. Der Ball wird stoßenderweise Fortbewegt. Die Mannschaften bestehen aus je 12 Spielern von denen sich immer nur 6 unter Wasser befinden. Da aber keine Hilfsmittel verwendet werden dürfen und die Spieler deswegen während des Spiels nicht atmen können findet ein ständiger Wechsel statt. Die besondere Schwierigkeit und Herausforderung beim Unterwasserrugby liegt darin, dass man sich nicht auf einem Feld sondern in einem dreidimensionalen Raum bewegt.

  Heiko Gärtner und Tobias Krüger